zum Buch Zurück zur Übersicht

Verlag: MOSAIK Steinchen für Steinchen

Seitenzahl: 176

  • Preisca. 10 €

Abenteuer Wissenschaft

Die Abrafaxe unterwegs mit Gottfried Wilhelm Leibniz

Gottfried Wilhelm Leibniz ist ein großer europäischer Universalgelehrter Mathematiker, Philosoph, Historiker und Erfinder. Er wurde 1646 in Leipzig geboren und starb 1716 in Hannover. Zahlreiche Comiczeichner inspirierte er mittlerweile durch seine Erkenntnisse und Erfindungen.

So ist hiermit dieses Buch anlässlich der Ausstellung LEIBNIX entstanden, die 2016 im Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover nach der Konzeption von Georg Ruppelt gezeigt wurde. Es war eine Ausstellung im Rahmen des 370. Geburtstages und des 300. Todestages von Leibniz. In der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig war sie Nov. 2016 bis April 2017 zu besichtigen.

Die Abrafaxe, das sind Abrax, Brabax und Califax, bekannt aus dem Comic „Mosaik“. Sie treffen in diesem Buch das Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz und reisen mit ihm durch das barocke Europa. Sie erleben dabei so einiges Abenteuerliches und treffen auf bedeutende, berühmte Persönlichkeiten wie zum Beispiel Zar Peter dem Großen, Sonnenkönig Ludwig XIV. und Isaac Newton.

Mir begegnete beim Lesen in diesem Mosaik-Band jede Menge Spaß, Wissen und Abenteuer. Da ich schon oft gern auch mal Comics gelesen habe, insbesondere die Mosaik, komme ich hier mit diesem Buch echt auf meine Kosten. Am Ende des Buches fand ich auch das Essay von Georg Ruppelt interessant, wo nochmal einiges zu Leibniz, sein Leben und den Abrafaxen als Hintergrundwissen beschrieben wurde.


logo

Ihr habt kostenlose oder preiswerte Produkte, Angebote oder Aktionen?
Wir werben kostenlos dafür!


Ihr wollt über aktuelle Sparschwein-Angebote informiert werden?


Wenn Ihr die Seite toll findet, gebt uns bitte eine kleine Spende!
z. B.: 1 € Danke!

(Pro Spende gehen 1,2 % + 0,35 € an PayPal als Bearbeitungsgebühr.)