zum Buch Zurück zur Übersicht

Autor: Michelle Steinbeck

Verlag: Lenos

Seitenzahl: 153

  • Preisca. 20 €

Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch

Die junge Autorin Michelle Steinbeck wurde 1990 in Lenzburg geboren, wuchs in Zürich auf und studierte Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Als Redakteurin und Veranstalterin ist sie bei der Fabrikzeitung tätig. Bisher veröffentlichte sie Prosa, Lyrik und Szenen in Sammelbänden, Heften und im Rundfunk. Für ihren 2016 erstmals rausgebrachten Roman: „Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch“ schaffte sie es auf die Longlist des Deutschen Buchpreises und die Shortlist des Schweizer Buchpreises.

Loribeth begibt sich mit ihrem Koffer und dem toten Kind darin auf die Reise. Sie hofft ihre Probleme loszuwerden, wenn sie den Koffer nur zu ihrem Vater bringe. „Mit beiden Händen schaufle ich das Grab von den Geschenken frei. Das Kind soll auf seinem Sarg liegen, so können sie einander in den Schlaf plappern und sich gemeinsam allmählich gewöhnen ans Totsein, unten in der Erde.“ Dabei reist sie durch Städte, Wüsten und Meere. Noch immer lässt sie die Suche nach ihrem Vater nicht los. Dabei verliebt sie sich in eigenartige junge Wesen, die ihr Nahrung geben. Da das Leben aber gar nicht leicht ist, hält sie nichts lange an dem jeweiligen Ort und sie zieht weiter. Doch dann kommt sie in der Realität an. Aber ihr Leben ist zu langweilig, zu öd mit den neuen Freunden und damit es sich ändert um wieder die Magie zu spüren, feiert sie wild. Doch irgendwie fragt sie sich immer wieder ob das alles ist?

Mich hat der Roman sehr beeindruckt, er hat echt Tiefgang. Es erschien mir an manchen Stellen wie in einem Traum, auf der Suche nach Hoffnungen und Wünschen, in dem Realität mit Magie ineinander gleiten. Es hat fast was bizarres und surrealistisches. Solche Romane sollte es wirklich öfter geben.


logo

Ihr habt kostenlose oder preiswerte Produkte, Angebote oder Aktionen?
Wir werben kostenlos dafür!


Ihr wollt über aktuelle Sparschwein-Angebote informiert werden?


Wenn Ihr die Seite toll findet, gebt uns bitte eine kleine Spende!
z. B.: 1 € Danke!

(Pro Spende gehen 1,2 % + 0,35 € an PayPal als Bearbeitungsgebühr.)