zum Buch Zurück zur Übersicht

Autor: Christine Brand

Verlag: Unionsverlag

Seitenzahl: 224 Seiten

  • Preisca. 17 €

Mond

Geschichten aus aller Welt

Christine Brand, ist eine Schweizerin und wuchs im Emmental auf. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Lehrerin und wechselte später zum Journalismus. Nachdem sie beim Schweizer Fernsehen und bei der Berner Zeitung „Der Bund“ arbeitete, ist sie seit 2008 als Redakteurin bei der „NZZ am Sonntag“ tätig. Seitdem veröffentlichte sie bisher vier Kriminalromane und mehrere Krimianthologien. Christine Brand lebt in Zürich.

In dem Buch „Mond“ hat nun Christine Brand Erzählungen, Märchen und Mythen aus aller Welt über den Mond gesammelt und neu aufgeschrieben. Sie kommen aus Ländern wie: Serbien, Nigeria, China, Madagaskar, Spanien u.a. Es ist ein Buch für Groß und Klein und es stehen kurzweilige und nicht zu lang geschriebene Geschichten darin. In einer davon, geht es z.B. um den vertriebenen Hahn. Sonne, Mond und der Hahn stehen am Himmel und alle drei sind Götterkinder. Sie sollen wichtige Aufgaben übernehmen und sie leben wie Freunde einträchtig beieinander. Bis es zwischen dem Mond und dem Hahn einen Streit gab und der Hahn vom Mond auf die Erde geschleudert wurde. Dort soll er die göttlichen Rinder in den Stall treiben. Als die Sonne davon erfährt, findet sie es ungerecht, was dem Hahn vom Mond angetan wurde und so gehen Sonne und Mond nun getrennte Wege. Der Hahn freut sich aber über die Sonne und somit auf seine geliebte Schwester oder Freundin. Wenn der Mond heraufzieht, huscht der Hahn in sein hühnerhaus um den Mond nicht zu sehen. Solche und ähnliche Erzählungen über den Mond sind in dem Buch beschrieben.


logo

Ihr habt kostenlose oder preiswerte Produkte, Angebote oder Aktionen?
Wir werben kostenlos dafür!


Ihr wollt über aktuelle Sparschwein-Angebote informiert werden?


Wenn Ihr die Seite toll findet, gebt uns bitte eine kleine Spende!
z. B.: 1 € Danke!

(Pro Spende gehen 1,2 % + 0,35 € an PayPal als Bearbeitungsgebühr.)